Home Info Termine Media Freunde Kontakt

© Feschtagsmusik    Impressum    Zurück zur Startseite    Ansicht vergrössern: [STRG] und [+]    Ansicht verkleinern: [STRG] und [-]


Die nächsten Aktionen:


So o9. April, 19.30 Uhr

Mitsing-Liederabend im „Nix“

„Zum fröhlichen Nix“ Blaubeuren

(Eintritt frei - Hutsammlung)


So 16. April, 14 Uhr

Osterkonzert im

„Kulturgewächshaus Birkenried“

bei 89423 Gundelfingen (Eintritt frei - Hutsammlung)



27. April - 3. Mai  

Festl mit dem Maximum-Terzett

Christian Presch und

„Klaus dem Geiger“ auf Tour!

Konzerte u.a. Am Fr 28. April, 20 Uhr im „Fröhlichen Nix“ Blaubeuren

So 30. April, ca. 11.30 Uhr „Spatzennest“ Weidach (wenns geht im Freien)

Mo 1. Mai  „Maikundgebung“ Heidenheim



Neue Videos


Der Kobold - Live im Nix „30 Jahre Kleinkunst“

DSDS - Live im Nix „30 Jahre Kleinkunst“

Komm - Live im Nix „30 Jahre Kleinkunst“

Sex sells - Live im Nix „30 Jahre Kleinkunst“

Mehr als nur ein Bild - „30 Jahre Kleinkunst“

Ma kas macha odr lassa - mit Andreas Albrecht

Stunden einer kühlen Nacht - im Nix

Sie kommen aus dem Süden - mit Andreas Albrecht an der Cajon

Jetzt

ALL INCLUSIVE  BUCHEN

Keine Panik

Wir beissen nicht!

 FESCHTAGSMUSIK.

 DIE HAUS-  UND HOFKAPELLE DES WIDERSTANDS            ,

     AMUSEMENT UND FOLKSONGS MIT HERZ & SINN    _     

Kontakt
counter.de

Was gibts Neues?

Tolle Aktionen liegen hinter uns. Wir waren Vorgruppe von Konstantin Wecker (siehe Foto), teilten uns die Bühne mit dem Berliner Songwriter Andreas Albrecht und hatten mit Leni Breymaier, der neuen SPD-Chefin von Baden-Württemberg, einen herzallerliebsten Mitsing-Liederabend.

Aber natürlich geht der Blick in erster Linie nach vorn. Die gemachten Erfahrungen im Rücksäckle freuen wir uns auf neue Konzerte und Taten. Vielleicht hab Ihr ja Lust auf einen Oster-Ausflug nach Birkenried, eine großartige Künstler-Gärtnerei bei Günzburg … Wir könnten uns aber auch in der „Spielburg“ in Blaustein, der Sommerbühne in Blaubeuren oder für’s „Ulmer Zelt“ verabreden. Davor gibt’s vielleicht noch einen „Blind Date“ auf der Strasse (Ja zur Strassenmusik!) oder bei irgendeinen Strassenmusik-Festivals (Ludwigsburg, Würzburg …) Oder im Herbst bei den Ulmer Friedenswochen und einer Montagsdemo gegen „Stuttgart 21“ …. Wir freuen uns!